Angebote zu "Zeilen" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Zwischen den Zeilen, 1 Blu-ray
10,43 € *
ggf. zzgl. Versand

Manchmal fällt es nicht schwer, zwischen den Zeilen zu lesen: Léonard schreibt Romane, in denen er vergangene Liebschaften verarbeitet und die realen Bezüge mehr schlecht als recht verschleiert. Sein Verleger Alain ist jedoch von dem letzten Manuskript wenig überzeugt und im Augenblick auch mehr mit der Digitalisierung seines Verlags beschäftigt - oder vielmehr mit der attraktiven jungen Mitarbeiterin, die hierfür zuständig ist. Alains Frau Selena dagegen gefällt Léonards Text, vielleicht, weil sie selbst mit einer Affäre in die Angelegenheit verstrickt ist. Ehrlichkeit ist hier ein zumindest flexibles Konzept. Und so diskutieren alle mit viel Witz über Dichtung und Wahrheit sowie den kulturellen und digitalen Wandel, und sehen über ihr zweifelhaftes frivoles Handeln entspannt hinweg. Ein großes Vergnügen! In "Zwischen den Zeilen" zeichnet der preisgekrönte Regisseur Olivier Assayas ("Die Wolken von Sils Maria") mit leichter Hand ein feines Sittenbild des intellektuellen Pariser Literaturbetriebs. Subtil legt er die Doppelleben seiner Helden offen und zeigt in treffenden Dialogen, wie vieles doch gleich bleibt, selbst wenn ständig von Veränderungen die Rede ist. Besetzt mit einem hochkarätigen Ensemble um Juliette Binoche und Guillaume Canet, bietet "Zwischen den Zeilen" zugleich intelligentes Kino und beste französische Unterhaltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Zwischen den Zeilen, 1 DVD
7,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Manchmal fällt es nicht schwer, zwischen den Zeilen zu lesen: Léonard schreibt Romane, in denen er vergangene Liebschaften verarbeitet und die realen Bezüge mehr schlecht als recht verschleiert. Sein Verleger Alain ist jedoch von dem letzten Manuskript wenig überzeugt und im Augenblick auch mehr mit der Digitalisierung seines Verlags beschäftigt - oder vielmehr mit der attraktiven jungen Mitarbeiterin, die hierfür zuständig ist. Alains Frau Selena dagegen gefällt Léonards Text, vielleicht, weil sie selbst mit einer Affäre in die Angelegenheit verstrickt ist. Ehrlichkeit ist hier ein zumindest flexibles Konzept. Und so diskutieren alle mit viel Witz über Dichtung und Wahrheit sowie den kulturellen und digitalen Wandel, und sehen über ihr zweifelhaftes frivoles Handeln entspannt hinweg. Ein großes Vergnügen! In "Zwischen den Zeilen" zeichnet der preisgekrönte Regisseur Olivier Assayas ("Die Wolken von Sils Maria") mit leichter Hand ein feines Sittenbild des intellektuellen Pariser Literaturbetriebs. Subtil legt er die Doppelleben seiner Helden offen und zeigt in treffenden Dialogen, wie vieles doch gleich bleibt, selbst wenn ständig von Veränderungen die Rede ist. Besetzt mit einem hochkarätigen Ensemble um Juliette Binoche und Guillaume Canet, bietet "Zwischen den Zeilen" zugleich intelligentes Kino und beste französische Unterhaltung.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
1944 - Dein Jahrgang
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

• Das erste Jahrgangsbuch, das Zeitgeschehen und persönliche Erinnerungen kombiniert • Geschenkidee zum 75. Geburtstag: gelebte Geschichte, besondere Momente, bewegende Erinnerungen • Informative Querschnitte aus Politik, Kultur, Gesellschaft, Mode, Unterhaltung und Sport • Erinnerungsbuch mit 16 personalisierbaren Seiten mit inspirierenden Fragen zum Ausfüllen und Eintragen • Mit Platz zum Einkleben von persönlichen Fotos • Eine Film-Zeitreise in Form von QR-Codes lässt die Vergangenheit lebendig werden. • Das ganz besondere Buch-Plus: eine passende Glückwunschkarte komplettiert das Geschenk. • Emotionales, historisches Bildmaterial • Stilvolles, zeitloses Magazin-Layout • Textfeld für eine persönliche Widmung auf der ersten Seite • Langlebiger, stabiler und hochwertig veredelter Einband aus laminierter Pappe • Masse: 17,0 x 24,0 cm, 64 Seiten Die 44er: Kindheit und Jugend in den aufstrebenden 50ern Wer 1944 geboren wird, ist etwas Besonderes, denn es gibt nicht viele Kinder in diesem Jahrgang. Eine offizielle Geburtsstatistik gibt es wegen des Kriegs nicht mehr. Eine Kindheit in Kriegs- und Nachkriegszeiten, Jahrzehnte voller Fortschritte sowie das Zurücklegen eines ereignisreichen Weges bis in ein stolzes Alter: Der 75. Geburtstag ist ein Anlass, auf das Erlebte zufrieden und staunend zurückzublicken. 16 personalisierbare Seiten: zum Skizzieren der eigenen Biographie Dieses Geschenkbuch bietet nicht nur die Gelegenheit, gemeinsam mit Freunden und Familie die Geschichten spannender Jahrzehnte zu rekapitulieren. Die zusätzlichen Seiten zum Selbst-Befüllen mit Fragen zur Geburt, Kindheit und Jugend des 44ers lassen die ganz persönlichen Erinnerungen des Jubilars und die schönsten Momente seines Lebens wieder lebendig werden. Ausserdem gibt es frei gestaltbare Zeilen, auf denen das Geburtstagskind seine eigenen Gedanken zum Jetzt und Damals festhalten kann. Fragen zur eigenen Lebensphilosophie sowie kluge Denkanstösse geben dabei wunderbare Impulse. Dadurch wird das Jahrgangsbuch zur individuellen Zeitkapsel, die man auch zu späteren Geburtstagen immer wieder gerne öffnet. Ein Jahrgangsbuch, das zum gemeinsamen Gespräch anregt Wussten Sie, dass • die beliebtesten Namen im Jahr 1944 unter anderem Renate, Ursula, Klaus oder Jürgen waren, • noch längst nicht alle Familien einen Staubsauger besassen, • im Kino die „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann lief, • das Internationale Rote Kreuz für die Versorgung von Kriegsgefangenen und verwundeten Soldaten den Friedensnobelpreis verliehen bekam, • immer mehr junge Frauen in ihrer Freizeit die beliebten Caprihosen mit geschlitztem Bein trugen, • Elisabeth II in Westminster Abbey zur Königin gekrönt wurde und dieses Ereignis erstmals im Fernsehen übertragen wurde? Sie sehen, dieses Geschenkbuch bietet ordentlich Erinnerungs-Stoff zum 75.! Übrigens: Diesen runden Geburtstag dürfen 2019 auch viele berühmte Persönlichkeiten feiern, darunter Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, Schauspielerin Uschi Glas, Soul-und Pop-Legende Diana Ross, Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner und Schlagersänger Costa Cordalis. Was für eine illustre Geburtstagsrunde! Jubiläum, Geburtstag, Jahrestag, Mitbringsel, Gastgeschenk Eine wunderbare Geschenkidee, die verbindet, Gespräche anstösst und dem Beschenkten eine tolle Gelegenheit bietet, seine Erinnerungen mit Familie und Freunden zu teilen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Was ist Film?
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Der Titel dieser Artikelreihe ›Was ist Kino?‹ ist nicht so sehr das Versprechen einer Antwort als vielmehr eine Frage, die der Autor auf all diesen Seiten sich selber stellt. Diese Zeilen erheben also durchaus nicht den Anspruch, eine erschöpfende Geologie oder Geographie des Kinos vorzulegen, sondern lediglich den Leser anlässlich der Filme, die sich dem Kritiker tagtäglich zur Reflexion anboten, auf eine Reihe von Expeditionen, Sondierungen, Überflüge mitzunehmen. 'André Bazin Erstmalig liegt auf deutsch die vollständige und neu übersetzteFassung des französischen Klassikers vor – der französischen édition definitive, die die vierbändige Ausgabemit Schriften aus den Jahren 1958–1962 ersetzte. Die Auswahl für diesen Band stammt von Bazins Witwe und François Truffaut, das Vorwort von André Bazin selbst. André Bazin, hochgeschätzt von Bresson, Buñuel, Carné,Cocteau, Fellini, Langlois, Visconti und Renoir, entwickelteein neues Filmbewusstsein und wirkte mit seinen Reflexionenauf die Filmgeschichte ein. Ihm ging es um das, was Film aus eigener Kraft und eigenen Mitteln zu leisten imstande ist.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Lenas Tagebuch
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Rund einen Monat, bevor die Wehrmacht Leningrad einkesselt, um die Zivilbevölkerung mit beispielloser Grausamkeit auszuhungern, beginnt Lena Muchina ihr Tagebuch. Sie interessiert sich für das, was alle jungen Mädchen beschäftigt: Wie kann sie das Herz von Wowka, dem Jungen aus ihrer Klasse, gewinnen? Wie schummelt man sich durch die Geometrie-Prüfung? Aber bald gibt es nur noch den einzigen, alles beherrschenden Gedanken: etwas in den Magen zu bekommen, und sei es die Katze der Nachbarn ... Das berührende, dabei unsentimentale Tagebuch eines sechzehn jährigen Mädchens, das die Belagerung von Leningrad überlebte. Aus dem Russischen von Lena Gorelik. 'Ich weiss selbst nicht, wie ich diese Zeilen schreiben kann. Aber mein Herz ist irgendwie wie aus Stein geworden. Ich habe gar keine Angst. Ob Aka stirbt oder nicht, ist mir egal. Wenn sie schon stirbt, dann soll sie es nach dem 1. tun, dann bekommen wir ihre Lebensmittelkarte. Wie bin ich nur herzlos.' Lena ist bald sechzehn und interessiert sich für das, was alle junge Mädchen beschäftigt: Wie kann sie das Herz von Wowka, dem Jungen aus ihrer Klasse, gewinnen? Wie schummelt man sich durch die Geometrie-Prüfung? Wann hat ihre Freundin Tamara Zeit, mit ihr ins Kino gehen? In politisch brisanter Zeit beginnt Lena ihr Tagebuch: rund einen Monat, bevor die Wehr-macht Leningrad einkesselt, um die Zivilbevölkerung mit beispielloser Grausamkeit auszuhungern. Doch Lena lebt von einem Tag auf den anderen, blendet die stän-dige Gefahr aus. Die Situation wird immer dramati-scher und bald gibt es nur noch den einzigen, alles beherrschenden Gedanken: etwas in den Magen zu bekommen, und sei es die Katze der Nachbarn... Mit klarer Sprache, intelligent und voll echter Emotion verschafft uns Lena Muchina einen einzigartigen Blick in eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
1944 - Dein Jahrgang
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

• Das erste Jahrgangsbuch, das Zeitgeschehen und persönliche Erinnerungen kombiniert • Geschenkidee zum 75. Geburtstag: gelebte Geschichte, besondere Momente, bewegende Erinnerungen • Informative Querschnitte aus Politik, Kultur, Gesellschaft, Mode, Unterhaltung und Sport • Erinnerungsbuch mit 16 personalisierbaren Seiten mit inspirierenden Fragen zum Ausfüllen und Eintragen • Mit Platz zum Einkleben von persönlichen Fotos • Eine Film-Zeitreise in Form von QR-Codes lässt die Vergangenheit lebendig werden. • Das ganz besondere Buch-Plus: eine passende Glückwunschkarte komplettiert das Geschenk. • Emotionales, historisches Bildmaterial • Stilvolles, zeitloses Magazin-Layout • Textfeld für eine persönliche Widmung auf der ersten Seite • Langlebiger, stabiler und hochwertig veredelter Einband aus laminierter Pappe • Maße: 17,0 x 24,0 cm, 64 Seiten Die 44er: Kindheit und Jugend in den aufstrebenden 50ern Wer 1944 geboren wird, ist etwas Besonderes, denn es gibt nicht viele Kinder in diesem Jahrgang. Eine offizielle Geburtsstatistik gibt es wegen des Kriegs nicht mehr. Eine Kindheit in Kriegs- und Nachkriegszeiten, Jahrzehnte voller Fortschritte sowie das Zurücklegen eines ereignisreichen Weges bis in ein stolzes Alter: Der 75. Geburtstag ist ein Anlass, auf das Erlebte zufrieden und staunend zurückzublicken. 16 personalisierbare Seiten: zum Skizzieren der eigenen Biographie Dieses Geschenkbuch bietet nicht nur die Gelegenheit, gemeinsam mit Freunden und Familie die Geschichten spannender Jahrzehnte zu rekapitulieren. Die zusätzlichen Seiten zum Selbst-Befüllen mit Fragen zur Geburt, Kindheit und Jugend des 44ers lassen die ganz persönlichen Erinnerungen des Jubilars und die schönsten Momente seines Lebens wieder lebendig werden. Außerdem gibt es frei gestaltbare Zeilen, auf denen das Geburtstagskind seine eigenen Gedanken zum Jetzt und Damals festhalten kann. Fragen zur eigenen Lebensphilosophie sowie kluge Denkanstöße geben dabei wunderbare Impulse. Dadurch wird das Jahrgangsbuch zur individuellen Zeitkapsel, die man auch zu späteren Geburtstagen immer wieder gerne öffnet. Ein Jahrgangsbuch, das zum gemeinsamen Gespräch anregt Wussten Sie, dass • die beliebtesten Namen im Jahr 1944 unter anderem Renate, Ursula, Klaus oder Jürgen waren, • noch längst nicht alle Familien einen Staubsauger besaßen, • im Kino die „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann lief, • das Internationale Rote Kreuz für die Versorgung von Kriegsgefangenen und verwundeten Soldaten den Friedensnobelpreis verliehen bekam, • immer mehr junge Frauen in ihrer Freizeit die beliebten Caprihosen mit geschlitztem Bein trugen, • Elisabeth II in Westminster Abbey zur Königin gekrönt wurde und dieses Ereignis erstmals im Fernsehen übertragen wurde? Sie sehen, dieses Geschenkbuch bietet ordentlich Erinnerungs-Stoff zum 75.! Übrigens: Diesen runden Geburtstag dürfen 2019 auch viele berühmte Persönlichkeiten feiern, darunter Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, Schauspielerin Uschi Glas, Soul-und Pop-Legende Diana Ross, Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner und Schlagersänger Costa Cordalis. Was für eine illustre Geburtstagsrunde! Jubiläum, Geburtstag, Jahrestag, Mitbringsel, Gastgeschenk Eine wunderbare Geschenkidee, die verbindet, Gespräche anstößt und dem Beschenkten eine tolle Gelegenheit bietet, seine Erinnerungen mit Familie und Freunden zu teilen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Was ist Film?
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

'Der Titel dieser Artikelreihe ›Was ist Kino?‹ ist nicht so sehr das Versprechen einer Antwort als vielmehr eine Frage, die der Autor auf all diesen Seiten sich selber stellt. Diese Zeilen erheben also durchaus nicht den Anspruch, eine erschöpfende Geologie oder Geographie des Kinos vorzulegen, sondern lediglich den Leser anläßlich der Filme, die sich dem Kritiker tagtäglich zur Reflexion anboten, auf eine Reihe von Expeditionen, Sondierungen, Überflüge mitzunehmen. 'André Bazin Erstmalig liegt auf deutsch die vollständige und neu übersetzteFassung des französischen Klassikers vor – der französischen édition definitive, die die vierbändige Ausgabemit Schriften aus den Jahren 1958–1962 ersetzte. Die Auswahl für diesen Band stammt von Bazins Witwe und François Truffaut, das Vorwort von André Bazin selbst. André Bazin, hochgeschätzt von Bresson, Buñuel, Carné,Cocteau, Fellini, Langlois, Visconti und Renoir, entwickelteein neues Filmbewußtsein und wirkte mit seinen Reflexionenauf die Filmgeschichte ein. Ihm ging es um das, was Film aus eigener Kraft und eigenen Mitteln zu leisten imstande ist.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
You'll never walk alone - Die Geschichte eines ...
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der große Kino-Dokumentarfilm über die bekannteste Fußballhymne der Welt. In vielen Fußballstadien singen die Fans vor dem Spiel Youll Never Walk Alone; das Lied scheint eins geworden mit der Fankultur. Dabei ist im Text von Fußball eigentlich keine Rede. Stattdessen wird von einem Unwetter gesungen, in dem man den Kopf einziehen möchte, in dem die Träume sturmgepeitscht und verweht werden, tossed and blown. Und, na klar, in dem man die Hoffnung trotz allem nicht sinken lassen soll: Walk on, walk on! Nichts als eine Durchhalteparole in C-Dur? Der Dokumentarfilm erzählt die verblüffende Karriere dieses Songs. Es ist eine lange, spannende und wunderbare Geschichte. Hans Albers tritt darin ebenso auf wie Jürgen Klopp, die Musical-Genies Rodger & Hammerstein geben ihr eine entscheidende Wendungen, Beatles-Manager Brian Epstein und der von ihm zu Weltruhm gebrachte Mersey-Beat der 1960er Jahre klingen darin ebenso nach wie Campino und die Toten Hosen. Und wer hätte gedacht, dass die Stadionhymne ihre erste Wurzel im Budapest zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte? Dort nämlich schrieb im Jahr 1909 (also im selben Jahr, als in Dortmund die Borussia gegründet wurde) der damals weltberühmte Autor Ferenc Molnár ein neues Theaterstück: Liliom. Der Film erzählt, wie dieses Stück über Wien, Berlin und Hamburg nach New York kommt, wo die Musical-Autoren Rodgers und Hammerstein es als Carousel für den Broadway vertonen und dazu den Song Youll Never Walk Alone schaffen, der über kuriose Wege ins Liverpool der Beat-Epoche findet, ins Stadion des FC Liverpool und von dort in alle Welt. Der Schauspieler und bekennende Fußballfan Joachim Król führt durch den Film und begibt sich auf die Spuren des Liedes. Er spricht mit Schauspielern, Musikern und Fußballbegeisterten, unter anderem mit Jürgen Klopp und Campino, mit dem Dirigenten Thomas Hengelbrock vom Balthasar-Neumann-Chor, mit Mavie Hörbiger und mit John Lennons Freund Gerry Marsden, dem Frontman der Liverpooler Band Gerry and the Pacemakers, die Youll Never Walk Alone zum Nummer-Eins-Hit in Großbritannien machte. So erscheinen der Song und seine Geschichte wie aus Puzzlestücken zu einem Portrait des 20. Jahrhunderts zusammengesetzt, eine grandiose, ungarisch-wienerisch-deutsch-amerikanisch-englische, transnationale Koproduktion. Als globales Kulturgut gehört die Hymne heute zu den bekanntesten und meist gesungenen Liedern des Planeten übertroffen wohl nur noch von White Christmas (ist dafür aber saisonunabhängig). In unerreicht einfachen Worten, hymnisch und sangbar, geht dieses Lied geradezu unverschämt unaufhaltsam erst ins Ohr, dann zu Herzen und gibt Hoffnung, dass keine Einsamkeit, keine Verlassenheit, kein Donnerwetter für immer währt. Denn am Ende der Zeilen hat man einander, und es gilt für alle Zukunft: Youll Never Walk Alone. Pressezitate: - 'schade, wenn sich diejenigen, denen die Fußballleidenschaft eher fremd ist, diesen herrlichen, kosmopolitischen Streifzug durch die Popkultur entgehen ließen.' (kino-zeit.de) - 'Eine überraschende wie unterhaltsame Offenbarung über die erstaunliche Karriere eine Liedes und egal was passiert, irgendwo auf der Welt wird gerade gesungen, dass du niemals allein sein wirst. Es gibt Lieder, die die Welt umarmen. Lieder, die uns nicht im Stich lassen in guten Tagen, wie in Tagen zum Vergessen. (ttt - titel thesen temperamente)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
You'll never walk alone - Die Geschichte eines ...
16,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der große Kino-Dokumentarfilm über die bekannteste Fußballhymne der Welt. In vielen Fußballstadien singen die Fans vor dem Spiel Youll Never Walk Alone; das Lied scheint eins geworden mit der Fankultur. Dabei ist im Text von Fußball eigentlich keine Rede. Stattdessen wird von einem Unwetter gesungen, in dem man den Kopf einziehen möchte, in dem die Träume sturmgepeitscht und verweht werden, tossed and blown. Und, na klar, in dem man die Hoffnung trotz allem nicht sinken lassen soll: Walk on, walk on! Nichts als eine Durchhalteparole in C-Dur? Der Dokumentarfilm erzählt die verblüffende Karriere dieses Songs. Es ist eine lange, spannende und wunderbare Geschichte. Hans Albers tritt darin ebenso auf wie Jürgen Klopp, die Musical-Genies Rodger & Hammerstein geben ihr eine entscheidende Wendungen, Beatles-Manager Brian Epstein und der von ihm zu Weltruhm gebrachte Mersey-Beat der 1960er Jahre klingen darin ebenso nach wie Campino und die Toten Hosen. Und wer hätte gedacht, dass die Stadionhymne ihre erste Wurzel im Budapest zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatte? Dort nämlich schrieb im Jahr 1909 (also im selben Jahr, als in Dortmund die Borussia gegründet wurde) der damals weltberühmte Autor Ferenc Molnár ein neues Theaterstück: Liliom. Der Film erzählt, wie dieses Stück über Wien, Berlin und Hamburg nach New York kommt, wo die Musical-Autoren Rodgers und Hammerstein es als Carousel für den Broadway vertonen und dazu den Song Youll Never Walk Alone schaffen, der über kuriose Wege ins Liverpool der Beat-Epoche findet, ins Stadion des FC Liverpool und von dort in alle Welt. Der Schauspieler und bekennende Fußballfan Joachim Król führt durch den Film und begibt sich auf die Spuren des Liedes. Er spricht mit Schauspielern, Musikern und Fußballbegeisterten, unter anderem mit Jürgen Klopp und Campino, mit dem Dirigenten Thomas Hengelbrock vom Balthasar-Neumann-Chor, mit Mavie Hörbiger und mit John Lennons Freund Gerry Marsden, dem Frontman der Liverpooler Band Gerry and the Pacemakers, die Youll Never Walk Alone zum Nummer-Eins-Hit in Großbritannien machte. So erscheinen der Song und seine Geschichte wie aus Puzzlestücken zu einem Portrait des 20. Jahrhunderts zusammengesetzt, eine grandiose, ungarisch-wienerisch-deutsch-amerikanisch-englische, transnationale Koproduktion. Als globales Kulturgut gehört die Hymne heute zu den bekanntesten und meist gesungenen Liedern des Planeten übertroffen wohl nur noch von White Christmas (ist dafür aber saisonunabhängig). In unerreicht einfachen Worten, hymnisch und sangbar, geht dieses Lied geradezu unverschämt unaufhaltsam erst ins Ohr, dann zu Herzen und gibt Hoffnung, dass keine Einsamkeit, keine Verlassenheit, kein Donnerwetter für immer währt. Denn am Ende der Zeilen hat man einander, und es gilt für alle Zukunft: Youll Never Walk Alone. Pressezitate: - 'schade, wenn sich diejenigen, denen die Fußballleidenschaft eher fremd ist, diesen herrlichen, kosmopolitischen Streifzug durch die Popkultur entgehen ließen.' (kino-zeit.de) - 'Eine überraschende wie unterhaltsame Offenbarung über die erstaunliche Karriere eine Liedes und egal was passiert, irgendwo auf der Welt wird gerade gesungen, dass du niemals allein sein wirst. Es gibt Lieder, die die Welt umarmen. Lieder, die uns nicht im Stich lassen in guten Tagen, wie in Tagen zum Vergessen. (ttt - titel thesen temperamente)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot